Beiträge mit Schlagwort “einwassern

Ohne Bohren schon verloren

So, jetzt ist es endlich wieder so weit. Sie schwimmt und segelt wieder. Und wer uns kennt, der weiß: Kein Einwassern ohne nicht mindestens ein Loch gebohrt zu haben. Und so sind wir auch gestern wieder der Tradition treu geblieben und Alex durfte eine neue Klemme anschrauben. Ich glaube, es sind jetzt insgesamt 746.

Alex mit Akkuschrauber

Leider waren wir beim Basteln etwas zu langsam. Denn als wir dann endlich noch einen kleinen Schlag segeln konnten, waren die schönen 10-12kts futsch und es reichte gerade noch für zwei Wenden und ein paar Meter Gennaker. Naja, besser als nix.

Wir freuen uns jedenfalls schon riesig auf den UBS-Cup am kommenden Wochenende und wünschen natürlich auch allen Lesern einen guten Saisonstart!

Advertisements