Sterbender Schwan

Eines der schönsten Schiffe am Bodensee ist die Archambault A35 „MystiQue“. Daran gibt es kaum einen Zweifel. Einfach ein tolles Boot mit der richtigen Mischung aus Sportlichkeit und Familientauglichkeit. Ein absolut gelungener Wurf von Joubert/Nivelt. Daher blutet einem natürlich das Herz, wenn man bei einem Schwesterschiff sowas sieht: Vorfahrt genommen. Zum Vergleich einmal, wie die gezeigte Stelle aussehen sollte.

Die Backbord-Seite einer A-35 im Wantenbereich, wie es aussehen sollte. (Alex gibt alles!)

Die gecrashte A-35 hört auf den Namen „Mirthmaker“ und ist in San Francisco beheimatet. Und da es da oft richtig schönen Wind hat, findet man auch recht schnell spektakuläre Aufnahmen auf Youtube.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s