Altnauer Tag & Nacht

Gestern Abend sind wir die legendäre Altnauer Tag & Nacht Regatta gesegelt. Legendär leider auch wegen eines chaotischen Starts im letzten Jahr. Hinzu kamen die Sorgen um das Wetter. Wer hat schon Lust in einer verregneten Sommernacht bei Vollflaute zwischen Schwiiz und Dütschland rumzudümpeln. Aber zum Glück kam alles anders!

Knäuel am Start, dann fast ein Anlieger zur ersten Tonne, Gennaker hoch und nach Osten. Gennaker runter und volle Fahrt gen Süden.

Es hat lange nicht danach ausgesehen, aber es wurde dann doch ein super Segeltag. Wir haben das erste Mal bei einer Regatta die GPS-Daten aufgezeichnet, aber leider im Eifer des Gefechts vergessen, die Batterien auszuwechseln. Daher der plötzliche Stopp.

Was soll man zur Regatta sagen? Start in Startgruppe 1 mit den ganzen großen Schiffen der ORC1, Yardstick 1, offener Klasse und den X99. Und wenn so viele Schiffe fast einen Anlieger fahren, dann heißt das für uns als langsamstes Schiff der Startgruppe: Abwinde ohne Ende. Da müssen wir vielleicht etwas konsequenter nach freiem Wind suchen. Mit einem super Tonnenmanöver am Eichhorn ging es dann auf den Gennaker-Gang. Zwischen 8 und 10 Knoten Wind, bedeutet für uns etwa 5-6 Knoten Fahrt, also gemütliches Fahren und trotzdem haben wir ein paar Boote eingesammelt.

Überführung nach Altnau.

Anscheinend war dieser Downwind-Schlag recht gut für uns, wir sind zumindest wieder voll ins Hauptfeld reingerutscht und konnten durch ein passables Tonnenmanöver unseren diesjährigen Dauerkonkurrenten MystiQue in der Innenkurve überholen. Bei der Rauschefahrt nach Süden, gelang es und nicht, der deutlich größeren A35 Paroli zu bieten, und nach einem kurzen Abwehrversuch mussten wir sie ziehen lassen.

Überführung nach Altnau

Für die ganze Runde haben wir nur knappe 2,5 Stunden gebraucht – recht ordentlich, wenn man bedenkt, dass wir nicht mit einer Rückkehr unter 4 Stunden gerechnet haben.

Überführung nach Altnau.
Überführung nach Altnau
Überführung nach Altnau
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s